Wie entsteht Leben?

Wir erforschen, wie aus einzelnen Zellen Gewebe entsteht und wie sich daraus ein komplexes Lebewesen entwickeln kann. 

Wie entsteht Vielfalt?

Wir erforschen, welche Gene die Entwicklung eines Lebewesens steuern und was dazu geführt hat, dass jedes Lebewesen so ist, wie es ist?

Wie entdeckt man das Unbekannte?

Wir entwickeln neue Technologien, die bisher Unsichtbares sichtbar machen und das Leben simulieren und erklären.

Wie ticken Zellen?

Wir erforschen, was Zellen zu Zellen macht. Wie funktionieren sie genau, wie kommunizieren sie, wie tauschen sie Stoffe aus?

Willkommen am Max-Planck-Institut für molekulare Zellbiologie und Genetik

500 Menschen aus 50 Ländern arbeiten am Max-Planck-Institut für Molekulare Zellbiologie und Genetik (MPI-CBG) und lassen sich von ihrem Forscherdrang antreiben, um die Frage zu klären: Wie organisieren sich Zellen zu Geweben? Das Institut bringt Menschen aus den verschiedensten Disziplinen zusammen, was neue Einsichten und Erkenntnisse eröffnet.

24.11.2017

International team initiated series of Cell Tracking Challenges. Combined report on the results of the past three c… twitter.com/i/web/status/9…

23.11.2017

Announcing 2018 Dresden Summer School in Systems Biology #sysbio focusing on #Spatiotemporal Modeling & Simulation… twitter.com/i/web/status/9…

retweetet von MPI-CBG Dresden

23.11.2017

Great Science in just 2 minutes! Learn how to create short, accessible videos about your research & join the live s… twitter.com/i/web/status/9…

10.11.2017

What distinguishes living from non-living organisms?

Johannes Jäger joins Guest Program at CSBD

23.10.2017

Das Auge im Blickpunkt

9. Retina-Informationstag

19.10.2017

Lebenslanges Lernen

Vortragsreihe im Rahmen der Seniorenakademie

12.10.2017

Kicking off ARIB, a Czech-German research alliance

Advanced Research Incubator in Biosciences for cross-boarder research excellence