Serviceeinheiten

Ein hochmodernes Forschungsinstitut im Bereich der Lebenswissenschaften kann nur funktionieren, wenn es Zugang zu einem möglichst breiten Mix neuester Technologien hat. Viele dieser Technologien sind allerdings so anspruchsvoll hochspezialisiert, dass sie nur mit besonders ausgebildetem und hochmotiviertem Personal angeboten werden können. Deshalb hat sich das MPI-CBG entschlossen, ein breites Angebot an Techniken und Methoden als Service-Einheiten in-house und zentral anzubieten und allen Forscherinnen und Forschern des Instituts zugänglich zu machen. Dies ist auch der effizientere Weg.

The AIF develops, builds and maintains advanced light microscopy setups. The facility offers access to microscopy techniques which are not commercially available, and provides support to its users during the image acquisition process and for the data post-processing.

Research Page

Der Antikörper-Service ist die zentrale Anlaufstelle für die Produktion, Aufreinigung und Kennzeichnung von polyklonalen und monoklonalen Antikörpern.

Research Page

Die Biomedical Services bieten Tierhaltung für die Wissenschaft auf höchstem Niveau an.

Research Page

Der Bereich Cell Technologies bietet Durchflusszytometrie (FACS), Genexpressionsanalyse und Microarrays an und beobachtet und bewertet neueste Entwicklungen in diesen Bereichen.

Research Page

Das Computer Department bietet generellen Support für alle Rechner im Institut an und darüber hinaus innovative Dienstleistungen. Schnelle und flexible Lösungen sollen dabei Fortschritte in der wissenschaftlichen Arbeit ermöglichen und fördern. Dazu gehört auch die ständige Recherche und Weiterbildung auf diesem Gebiet, um dem Institut immer Technologie auf dem neuesten Stand anbieten zu können.

Research Page

Der Bereich DNA-Sequenzierung und Genotypisierung nutzt neueste Methoden zur DNA-Analyse von Modellorganismen wie Maus, Zebrafisch oder Fruchtfliege.

Research Page

Die Elektronenmikroskopie berät und betreut Forschungsgruppen bei der Untersuchung von Ultrastrukturen in chemisch oder durch Gefrieren fixierten biologischen Proben.

Research Page

Der Genome Engineering-Bereich bietet eine Plattform zur Hochdurchsatz-Transgenese für die hauptsächlich am Institut genutzten Modellorganismen wie Fadenwurm, Fruchtfliege, Zebrafisch, sowie Säugerzellen.

Research Page

Das International Office hilft ausländischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei ihrem Start in Deutschland, speziell bei bürokratischen Formalien.

Research Page

Die interne Bibliothek des MPI-CBG verwaltet einen umfassenden Literaturbestand und bietet den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Informations- und Recherchedienste an. Wissenschaftliche Publikationen werden in allen Medienformaten erworben, bereitgestellt und archiviert.

Research Page

Der Licht-Mikroskopie-Service bietet hochmoderne Licht-Mikroskopie-Techniken und Instrumente und beobachtet Trends in diesem Bereich. Der Service berät und schult die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und arbeitet projektbezogen mit den Forschungsgruppen im Institut zusammen.

Research Page

Der Massenspektrometrie-Bereich ist zentraler Ansprechpartner für alle Aspekten der Massenspektrometrie und deren Anwendungen in den Lebenswissenschaften. Der Bereich bietet allgemeinen Service für Massenspektrometrie und ms-basierte Proteomik, einschliesslich Bestimmung, Quantifizierung und Charakterisierung einzelner Proteine, intakter Massenmessung und grundlegender Analyse chemischer Strukturen durch MSn.

Research Page

Die Media Technologies and Outreach-Gruppe (MTO) fördert die interne und externe Kommunikation des Instituts. Das Know-how der Gruppe umfasst Öffentlichkeits- und Pressearbeit, das Besucherprogramm, Grafik – und Webdesign, Webentwicklung, audiovisuellen Konferenzsupport, Fotografie, einen Druckservice, die Organisation von Veranstaltungen und Fundraising.

Research Page

Das Grants Office berät und unterstützt Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bei der Einwerbung von Drittmitteln, speziell in der Antragsphase sowie auch während der Laufzeit des geförderten Projekts.

Research Page

Das Technology Transfer Office bietet Informationen rund um den Technologietransfer und hilft dabei, Forschungsergebnisse schnell anzuwenden sowie wissenschaftliches Fachwissen aus dem MPI-CBG in angewandte Forschung in Unternehmen zu übertragen. Darüber hinaus verschafft das Office Zugang zu Materialien wie Plasmiden, Antikörpern, Vektoren oder transgenen Mausstämmen von Instituten weltweit.

Research Page

Der Protein Expression and Purification-Service bietet Expertise, Werkzeuge und Nachweisreagenzien zur schnellen Identifizierung von Stoffen für rekombinante Protein-Überexpression und Proteinreinigung.

Research Page

Der Bereich des wissenschaftlichen Rechnens bündelt Expertise der bioinformatischen Datenanalyse, der Analyse biologischer Bilddaten und der Software-Entwicklung, um Forscherinnen und Forscher bei wissenschaftlichen Fragen in Bezug auf Computeranalyse, Datenverarbeitung und Bildverarbeitung zu unterstützen. Dabei entwickelt der Bereich stabile Arbeitsabläufe, Algorithmen und Werkzeuge für die Analyse, Erforschung und Visualisierung von großen komplexen Datensätzen, die gemischte Datentypen enthalten.

Research Page

Das Laboratory Management mit seiner Werkstatt stellt einen reibungslosen Betrieb aller Labore sicher und wartet oder repariert technisches Equipment für die Forschungsarbeit.

Research Page

Das High-Throughput Technology Development Studio (TDS) entwickelt automatisierte Versuchsanordnungen im Bereich des Hochdurchsatz-Screenings. Die Einheit verfügt für solche Screens über Pipettierroboter, Plattenlesegeräte und mehrere automatisierte Mikroskope.

Research Page

Der Transgenic Core-Bereich bietet zentrale Ressourcen und hochmoderne Technologien für die Produktion von Knock-out-Mäusen. Knock-out-Mäuse entstehen, indem embryonale Stammzellen in Maus-Embryonen injiziert oder zusammengelegt werden. Der Service stellt überdies transgene Mäuse zur Verfügung, die durch die Mikroinjektion fremder DNS in einen der beiden Vorkerne einer befruchteten Eizelle der Maus entstehen.

Research Page