News

06.04.2021

Flusspferde und Wale sind nahe Verwandte, aber ihre „aquatische“ Haut stammt nicht von einem gemeinsamen Vorfahren.

Mehr
23.03.2021

Dr. Rita Mateus bereichert die Dresdner Forschungslandschaft mit ihrer Arbeit zum Organwachstum und zu Strukturfarben.

Mehr
02.03.2021

Internationales Forscherteam entdeckt, wie der Zellkern aktive und inaktive DNA strukturiert.

Mehr
01.03.2021

Unterstützung für Nachwuchswissenschaftler zur Entwicklung alternativer Forschungsgebiete.

Mehr
22.02.2021

Neue Methode zur Analyse von Diffusionsmodi in Molekülgemischen

Mehr
17.02.2021

Dresdner Forscher entwickeln neues Modell für Retinitis Pigmentosa 11 (RP11)

Mehr
09.02.2021

Neue mathematische Methode zur Berechnung von zufällig verbundenen Netzwerken.

Mehr
28.01.2021

Diversität für erfolgreiche biomedizinische Forschung in Dresden

Mehr
25.01.2021

Wissenschaftler entdecken, wie Proteintröpfchen sich mit der Zeit vom flüssigen in einen festen Zustand verändern

Mehr
22.01.2021

Neuer Forschungsgruppenleiter am Institut

Mehr